rasselnd


rasselnd
- {rattling}

Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • rasseln — scheppern; klirren; schmettern * * * ras|seln [ rasl̩n]: 1. <itr.; hat a) in rascher Aufeinanderfolge dumpfe, metallisch klingende Geräusche von sich geben: die Ketten der Gefangenen rasseln; der Wecker rasselte. Syn.: ↑ klappern, ↑ …   Universal-Lexikon

  • herunterrasseln — ◆ her|ụn|ter||ras|seln 〈V.〉 I 〈V. tr.; hat; umg.〉 rasch, ohne Stocken u. fehlerlos aufsagen ● ein Gedicht, eine Antwort herunterrasseln; rassle das Gedicht nicht so runter II 〈V. intr.; ist〉 sich rasselnd nach unten bewegen ● die Jalousie… …   Universal-Lexikon

  • Ophidia — Dieser Artikel behandelt die Tiergruppe Schlangen Zu weiteren Bedeutungen siehe Schlange und Schlangen (Gemeinde). Zu dem deutschen Politiker Albert Schlangen (1918–1966) siehe Albert Schlangen. Schlangen Ringelnatter (Natrix natr …   Deutsch Wikipedia

  • Schlangenkult — Dieser Artikel behandelt die Tiergruppe Schlangen Zu weiteren Bedeutungen siehe Schlange und Schlangen (Gemeinde). Zu dem deutschen Politiker Albert Schlangen (1918–1966) siehe Albert Schlangen. Schlangen Ringelnatter …   Deutsch Wikipedia

  • Serpentes — Dieser Artikel behandelt die Tiergruppe Schlangen Zu weiteren Bedeutungen siehe Schlange und Schlangen (Gemeinde). Zu dem deutschen Politiker Albert Schlangen (1918–1966) siehe Albert Schlangen. Schlangen Ringelnatter …   Deutsch Wikipedia

  • röcheln — nach Luft ringen; keuchen; hecheln; japsen (umgangssprachlich); schnaufen; schnauben; heftig atmen; nach Atem ringen * * * rö|cheln [ rœçl̩n] <itr.; hat: mit rasselndem Geräusch, keuch …   Universal-Lexikon

  • Giemen — Gie|men 〈m. 4; alem.〉 Spalt, Riss [zu idg. *ghei , *ghi „gähnen, klaffen“; → gähnen] * * * Giemen,   bei krankhafter Verengung der Bronchien (Bronchialasthma, spastische Bronchitis) charakteristisches, rasselnd pfeifendes Atemgeräusch, v. a. beim …   Universal-Lexikon

  • anrasseln — ạn|ras|seln <sw. V.; ist (ugs.): rasselnd heranfahren: die Feuerwehr rasselte an; <meist im 2. Part. in Verbindung mit »kommen«:> die alte Straßenbahn kam angerasselt. * * * ạn|ras|seln <sw. V.> (ugs.): 1. rasselnd heranfahren… …   Universal-Lexikon

  • röcheln — »rasselnd atmen«: Mhd. rücheln, rüheln »wiehern; brüllen; rasselnd atmen« ist eine Iterativbildung zu dem im Nhd. untergegangenen Verb mhd. rohen, ahd. rohōn (daneben ruhen) »brüllen; grunzen«, das lautnachahmenden Ursprungs ist, vgl. die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Akademisches Fechten — Georg Mühlberg: „Auf die Mensur“. Darstellung einer Mensur auf Korbschläger, ungefähr um 1900. (Für heutige Verhältnisse wäre der Abstand zwischen den beiden Paukanten zu groß.) Eine Mensur (lateinisch mensura, „Abmessung“) ist ein traditioneller …   Deutsch Wikipedia

  • Bestimmungsmensur — Georg Mühlberg: „Auf die Mensur“. Darstellung einer Mensur auf Korbschläger, ungefähr um 1900. (Für heutige Verhältnisse wäre der Abstand zwischen den beiden Paukanten zu groß.) Eine Mensur (lateinisch mensura, „Abmessung“) ist ein traditioneller …   Deutsch Wikipedia